Unihockey/Floorball
verantwortlich: Thomas Kirchner

 

Unihockey wurde in den siebziger Jahren in Finnland, Schweden und der Schweiz konzipiert und gehört neben Eis- und Feldhockey zur großen Sportartenfamilie der Stockballspiele.
Das dynamische Spiel gilt als schnellste Hallensportart und, nach dem Eishockey, auch als zweitschnellste Mannschaftssportart weltweit.
Als ein Mix von Feld- und Eishockey, gepaart mit den Fairnessregeln des Basketballs, stellt das Unihockey hohe Anforderungen an jeden Athleten.
Neben Teamgeist entwickeln sich Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und auch die Beherrschung der eigenen Körperkoordination in komplexen Spielsituationen.
Jeder, der das rasante Spiel mit dem Unihockeyschläger und dem kleinen, mit Löchern versehendem Unihockeyball mal ausprobieren möchte, ist zum Training herzlich willkommen!

Hinweis: Das Freitagstraining ermöglicht einen Übergang vom Mittwochstraining zum Fortgeschrittenenkurs am Dienstag. Studierende ohne Vorkenntnisse empfehlen wir den Mittwochskurs.

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2012A/FDi22:00-23:30SH3/F2+304.08.-13.10.Lukas Heling
5/ 10/ -- €
5 EUR
für Studierende/Azubis

10 EUR
für Mitarbeitende
2016A/FFr20:15-22:00SH307.08.-16.10.Dmitri Bershadskyy
5/ 10/ -- €
5 EUR
für Studierende/Azubis

10 EUR
für Mitarbeitende

Ansprechpartner: sportzentrum@ovgu.de