CHEER Dance & Fitness
verantwortlich:

 

Die primäre Aufgabe der Cheerleader war ursprünglich das Anfeuern der eigenen Sportmannschaft bei Veranstaltungen und Wettkämpfen und die Animation des anwesenden Publikums. Typische Sportarten, bei denen Cheerleader "auch heute noch" auftreten, sind Basketball und American Football. Doch auch beim Handball, Volleyball, Fußball, Eishockey und vielen weiteren Sportarten wächst die Zahl der Cheerleader- /Dancer-Gruppen.
Im Mittelpunkt steht hier der Tanz. Hier werden verschiedene Tanzstyle angeboten wie z.B. Pom-Dance or Theme Dance. Der Cheerdance ist eine Tanzrichtung für sich, da die Bewegungen klarer und härter als in den meisten anderen Tanzstilen sind. Sie müssen schließlich auch von einem weit entfernten Publikum erkannt werden. Außerdem tritt man im Cheer Dance auch mit Jumps auf.

 

Ausrichter: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 

The primary task of the cheerleaders was originally to cheer on their own sports team at events and competitions and to encourage the audience present. Typical sports in which cheerleaders perform “still today” are basketball and American football. However, the number of cheerleader/dancer groups is also growing in handball, volleyball, soccer, ice hockey and many other sports.
Here, the focus is on dance. Different dance styles are offered, such as Pom-Dance or Theme Dance. Cheer dance is a dance style in itself because the movements are clearer and harder than in most other dance styles. After all, they have to be recognised even by a distant audience. Also, in cheer dance, you perform jumps, too.

 

Organiser: Otto von Guericke University Magdeburg

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1100A/FMo18:30-20:00SH2/Bew16.10.-22.01.Kateryna Folwerk
10/ 20/ -- €
10 EUR
für Studierende/Azubis

20 EUR
für Mitarbeitende

Ansprechpartner: sportzentrum@ovgu.de